Wasseraufbereiter

WasseraufbereiterLeider gibt es kaum noch Wasserquellen und Flüsse, die reines, nicht verunreinigtes Wasser führen und deshalb ist die Gesundheit der Menschen inzwischen weltweit sehr gefährdet.

Deshalb ist es heutzutage und besonders in Ballungs-gebieten ratsam, sich einen Wasseraufbereiter anzuschaffen. Damit das Wasser aber wirklich gereinigt wird, braucht es einen vielseitigen Filter. Doch diese Wasseraufbereiter sind ziemlich teuer. Es gibt von Amway einen recht guten Filter, der auch noch mit ultraviolettem Licht Bakterien zerstört. Natürlich gibt es hervorragende Ionenwasserfilter, die aber auch ihren Preis haben.

Doch jetzt gibt es für den kleinen Haushalt einen sehr preiswerten Wasserfilter, den die NASA für die Raumfahrt entwickelte, in optimaler Karaffenform auf den Tisch zu stellen, der alles Mögliche herausfiltert. Die NASA war gezwungen auf kleinstem Raum die größte Leistung zu vollbringen.

Aquaspace ist patentiert und besitzt ein einzigartiges Filtersystem, das Chemikalien, Toxine, Hormone, Medikamentenrückstände und Schwermetalle herausfiltert.

Durch die neue Ionentechnologie neutralisiert er den PH Wert auf alkalisch, also basisch und führt Mineralien wie Magnesium, Kalium und Kalzium hinzu.

Das alkalische Wasser kann Krankheiten wie Osteoporose verhindern und den Alterungsprozess verlangsamen. Saures Wasser hingegen begünstigt auch die Krebsentwicklungen in unserem Körper. Es ist auf jeden Fall für unseren Körper wichtig, dass sich der richtige PH Wert immer wieder einpegeln kann. Dann können wir länger gesund bleiben.Selbst dieser kleine Wasserfilter arbeitet mit einem High-Tech-Aktivwandler, der gereinigtes, alkalisiertes, antioxidatives Wasser wiederherstellt. Er arbeitet ohne Stromanschluss. Der Filter weist 3 Schichten auf. Die 1. Filtert grobe Verunreinigungen durch ein Sedimentvlies. Das 2. Ist ein spezielles Aktivkohle Granulat, kein herkömmliches, und reduziert Schadstoffen und Schwermetalle.

Die 3. Schicht gibt an das durchfließende Wasser Mineralien wie Kalium, Kalzium und Magnesium ab, erhöht den pH-Wert, wird dadurch basisch und reduziert den ORP-Wert und erhält damit antioxidante Eigenschaften. Er ist kein konventioneller Ionentauscher. Man erhält ein gereinigtes, remineralisiertes, basisches und wohlschmeckendes Wasser.

Dieser Wasseraufbereiter der NASA kostet nicht mal 100,-€, also kann ihn sich hier jeder leisten. Er ist seit einiger Zeit auch in Deutschland erhältlich.

hier kann man es bestellen:   https://www.meine-lebensquelle.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.